sport-zur-wiesn-zeit

Wiesn-Special: Der richtige Sport zur Wiesn-Zeit [Infografik]

Bis 6. Oktober lockt in München wieder die Wiesn – und mit ihr viele leckere Schmankerl. Wie lange du welchen Sport machen müsstest, um ein Wiesn-Menü abzutrainieren, verrät unsere Infografik.

So trainierst du die Wiesn-Schmankerl am schnellsten wieder ab

Hier klicken, um eine größere Version der Infografik zu sehen.

Eine Mass Bier, dazu ein knuspriges Hendl und einen großen Wiesnbrezn – schon sind 1.820 Kalorien vernascht. Damit die Feierei aber nicht zur Kalorienzählerei wird, zeigt unsere Infografik ein paar Sportarten und die zugehörige Dauer, die man damit zum Abtrainieren der Wiesen-Schmankerl benötigt.

Alle Angaben beziehen sich immer auf das mittig abgebildete Menü aus Mass Bier (770 Kalorien), Hendl (680 Kalorien) und Wiesnbrezn (700 Kalorien). Wer stilecht mit Wiesn-Sport weitermachen möchte, findet die entsprechenden sportlichen Ideen auf der linken Seite: Vom Hau den Lukas bis zum Stemmen des Masskrugs finden sich auch direkt vor Ort Möglichkeiten – natürlich nur, wenn du Lust hast den Krug für 8 Stunden und 20 Minuten in die Höhe zu halten.

Etwas zügiger geht das Abtrainieren mit den Sportarten auf der rechten Seite: Wer eine Partie Squash knapp über zwei Stunden spielt, oder Körbe mit dem Basketball für etwas mehr als vier Stunden wirft, trainiert die 1.820 Kalorien auch ab. Sicherlich sind einige lustige Ideen und interessante Informationen für alle Sportfans und Wiesn-Gänger bei dieser Infografik dabei.

Binde diese Grafik auf deiner Seite ein (kopiere den folgenden Code)

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *